Book 1Book 2Book 3Book 4Book 5Book 6Book 7spöttischgemeinlustigwütendtraurigfrechphilosophischenglish Riddle Characters Teelöffel Sprüche hören about
HarryRonHermineFredAlbusGeorgeRubeusMinervaSeverusPercyDracoMollyGinnyArthurRemus2527Neville3031Bill3649FleurLunaTonks

Ohja, das hier ist ein ganz tolles Gerät. Eine Muggelerfindung und einer der Schätze in meiner Sammlung.

Ein Phrammogon oder zumindest so ähnlich, und es macht Musik, einfach so und ganz ohne Magie!

Man muss nur dieses kleine Nädelchen hier ganz vorsichtig auf die Phrammogon-Spielscheibe legen, in diese ganz klitzekleinen Rillen, und dann läuft die Musik von der Nadel aus durch dieses Rohr hier, bis sie dann nach draußen kommt. Genial, oder? Und das klingt so viel besser als die Musik, die aus diesen kleinen silbernen Spielscheiben kommt. Ich glaub das macht die Nadel, oh, oder das Rohr ...

Aber egal, das wollt ich euch ja gar nicht erklären - Molly bringt mich um, wenn sie weiß, dass ich wieder mit Muggelspielzeug herumspiele - also, wenn ihr hören wollt, was aus der Nadel kommt, dann müsst ihr einfach eine von den sieben Spielscheiben, die da vorne auf dem Tisch liegen, auswählen und anklicken.

Also, ich glaub, ich werd jetzt nochmal ein bisschen Musik hören ...

zum Schreibtisch

„Du hast die emotionale Spannweite eines Teelöffels!” (Hermine zu Ron)

Also bitte, meine Gefühlswelt ist größer, als mir eine gewisse Hexe namens Granger zutraut! Einen ehrwürdigen Teelöffel wie mich zu beleidigen. Wo ich nun schon seit Jahrhunderten dafür sorge, dass der Zucker im Tee gut verteilt wird. Pah!

Aber ich kann nicht nur das – um den Beweis anzutreten, erkläre ich dir nun, was dich hier erwartet. Hier kannst du dir nämlich alle Sprüche nach Kategorien anzeigen lassen. Das machst du so:

Auf dem Tisch steht eine Vase mit Blumen, die unterschiedliche Farben haben. Jede Farbe steht für eine von sieben magischen Kategorien. Nachfolgend beschreibe ich dir, welche Kategorie welcher Farbe zugeordnet ist:

Zuerst erzähle ich dir etwas über die gelbe Blume, die Sonnenblume. Gelb ist ja die hellste und leuchtendste Farbe von allen und man denkt immer sofort an die Sonne; alles ist fröhlicher und lustiger, wenn sie scheint. Aus diesem Grund sind die lustigen Sprüche der gelben Blume zugeordnet worden.

Willst du alle spöttischen Sprüche lesen, musst du auf die orangefarbene Blume, eine Rose, klicken. Ist es nicht Ironie, dass die schöne Königin der Blumen so sehr verletzen kann?

Nun ist die grellrote Blume, der Mohn, an der Reihe. Du hast bestimmt schon mal vor Ärger einen roten Kopf bekommen. Aus diesem Grund findest du hier alle wütenden Sprüche.

So, nun wird es fies *hahaha* - die blutrote Blume ist dran – nicht zu verwechseln mit der grellroten. Hier, bei dieser Tulpe, findest du alle gemeinen Sprüche aus den Büchern.

Es gibt, wie immer im Leben, auch traurige Sprüche. In östlichen Kulturen, beispielsweise in Japan, ist Weiß die Farbe der Trauer. Deshalb findest du die traurigen Sprüche bei der weißen Blume, einer Lilie.

Jetzt ist die türkisfarbene Blume an der Reihe, eine Gladiole. Ihr sind die frechen Sprüche zugeordnet, da sie mit dieser grellen Farbe so frech aus dem Strauß heraussticht.

Zum Schluss kommen wir zur blauen Blume, dem Vergissmeinicht. Hier kannst du alle Sprüche der Kategorie „philosophisch” lesen. Vergissmeinnicht – beeindruckend, was die kleine Pflanze so kann. Gedeiht sie doch selbst an problematischen Stellen, z.B. im Schatten hervorragend. Außerdem bedeutet ihr Name „Vergiss mich nicht” – sehr philosophisch.

In der jeweiligen Kategorie erhältst du eine Übersicht über die darin enthaltenen Sprüche, die du einzeln auswählen und ansehen bzw. lesen kannst.

Alles klar? Falls nicht, ist hier nochmal eine Übersicht über die Farben und Kategorien:

Gelb = lustig
Orange = spöttisch
Grelles Rot = wütend
Blutrot = gemein
Weiß = traurig
Türkis = frech
Blau = philosophisch

Ich hoffe, du weißt nun Bescheid und wünsche dir viel Spaß mit den Sprüchen!

Dein Teelöffel

„Welcher aberwitzige Jungzauberer wagt es, zu stören?”

Du drehst dich vorsichtig nach der Stimme um und entdeckst die große Gestalt: den Körper eines Löwen, furchterregende Tatzen mit langen Klauen – der Kopf ist der einer Frau. Lange Mandelaugen schauen dich an. Eine Sphinx.

„Du möchtest dein Wissen an meinen Rätseln testen? Dann benutze deinen Verstand und löse meine Aufgaben. Schaffst du es beim ersten Mal, winken dir Ruhm, Ehre und ein besonderer Preis. Überlege gut, bevor du dich für eine Antwort entscheidest. Doch sei gewarnt: benötigst du einen weiteren Versuch, mache ich es dir nicht so leicht. Vielleicht triffst du mich in wankelmütiger Stimmung an - in diesem Fall verändere ich meine Fragen.

Du bist noch jung, daher gestatte ich dir, auch während der Fragen in den Sprüchen nach Hilfe zu suchen. Ich gebe dir drei Rätsel mit jeweils 7 magischen Fragen und 3 möglichen Antworten auf.

Die erste Aufgabe scheint auf den ersten Blick ein Leichtes zu sein. Doch lasse dich nicht täuschen – bereits hier ist Verstand und Wissen gefragt. Jede richtige Antwort bringt dir einen goldenen Schnatz; für jede falsche erhältst du ein Erinnermich, das dich daran erinnern wird, wie vorlaut du die Zeit einer Sphinx beansprucht hast.

Die zweite Aufgabe wird einem unerfahrenen Schüler wie dir womöglich Kopfzerbrechen bereiten – ich werde dich nach bedeutenden Persönlichkeiten fragen. Also gib acht, dass dir dein Gedächtnis keinen Streich spielt und du den Rückzug antreten musst.” Die Augen der Sphinx funkeln spöttisch.

„Für die dritte Aufgabe benötigst du ein Quäntchen Mut. Kennst du dich in der Zauberwelt nicht aus, wirst du mein letztes Rätsel nicht entschlüsseln. Also wappne dich mit Wissen, bevor du es versuchst. Du wirst Fragen begegnen, in denen du konkrete Buchkapitel nennen musst.

Nun, du traust dich? Beweise mir, dass du Scharfsinn besitzt und ich werde dich nicht attackieren.”

Ich wage es!

Liebe Schülerinnen und Schüler des HP-FC,
liebe Harry Potter Fans!

hier könnt ihr euch unser Sprüche-Projekt anschauen, das wir Raben zusammen erstellt haben.

Wir haben die besten Zitate aus den Harry Potter Bänden 1 - 7 herausgesucht, gesammelt und nach verschiedenen Kriterien sortiert. Dazu haben wir auch viele schöne Bilder gemalt, die ihr euch ansehen könnt.

Für alle, die lieber hören statt lesen, haben wir die Sprüche auch vertont. Ihr könnt sie euch auf Englisch und auf Deutsch anhören (klickt dazu einfach auf das Bücherregal rechts oben). Alle Sprüche auf einmal (wie als Hörbuch) gibt es in der Karteikartenbox.

Habt ihr noch Lust zum Rätseln? Dann klickt auf die Feder, die im Tintenfass steht und ihr kommt zum Rätsel. Die Sphinx erklärt euch, was zu tun ist. (Natürlich könnt ihr auch wieder auf Englisch rätseln.)

Ihr wollt euch einfach nur umschauen? Kein Problem, hier gibt es viel zu sehen, entdecken und auch zu hören. Wir wünschen euch viel Spaß mit den Sprüchen aus Harry Potter!

Eure Ravenclaws


Seit mittlerweile 8 (!) Jahren wurde an diesem Projekt gefeilt, getüftelt und gebastelt. Hier ist eine Auflistung sämtlicher Mitwirkender, die sich am Projekt beteiligt haben:

-Hermine- *Leo* AdelheidvonSchaf AineEnFea Alena
Anoel Arya Rayder Artemis Caxirta Corvus
Cory d.ela derfastkopfloseNick derkleineweißeball Detritus
Emilia Ollivander Eo-Lahallia ErkShin flo Greyho
Hermmy jerome bennings JordanCalaim Julia Brandtstetter kathrin peters
Kharn Lady Vetinari Lemari Line loinasa
Lupin Milerna Lovegood mythos Nadima Natcho
Pavel Leubner Ravencla sasyan Sevun si-lee
Teela Tilll Tweety Vesspe weasleyrulez
Yksi Zen-chan

Der HP-FC/die Hausgemeinschaft Ravenclaw weist ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Vervielfältigung, Veränderung oder Gebrauch aller Inhalte dieser Seite verboten ist! Alle Rechte an den Sprüchen liegen selbstverständlich bei J. K. Rowling.